PPC-Marketing Agentur

Der Erfolg von traditionellem Marketing hing bisher maßgeblich vom verfügbaren Budget ab. Durch den digitalen Wandel haben sich das Mediennutzungsverhalten und somit auch die Marketing-Möglichkeiten für Unternehmen verändert. Im Jahr 2017 werden die „Digital Natives“ die größte Kaufkraft besitzen. Daher ist es entscheidend, dass sich Marketer auf die künftige Kundengeneration einstellen. Fakt ist: 90 Prozent der Kaufentscheidungen von Kunden – ganz gleich ob B2C oder B2B – geht eine Online-Suche voraus. Daher ist Pay-per-Click-Marketing der optimale Hebel, um potenzielle Neukunden zielgerichtet und effizient zu erreichen.

Wie grenzt sich PPC-Marketing von anderen Marketing-Bereichen ab?

Pay-Per-Click beziehungsweise PPC, zu Deutsch Klickvergütung, ist ein im Online-Marketing übliches Abrechnungsmodell, bei dem die Leistung pro Klick (Seitenaufruf) abgerechnet wird. Sie bezahlen dabei nur dann, wenn Ihre Textanzeigen, Paid Search Ads oder andere Werbemittel tatsächlich angeklickt werden. Die Abrechnung erfolgt nicht für die Einblendung (Impression) an sich. Dieses Modell ist besonders für kleinere Unternehmen interessant: Mit dieser Werbeform können Sie auch mit einem geringe Marketingbudget wirkungsvolle Werbung auf bekannten Portalen, in sozialen Netzwerken und in Suchmaschinen schalten.

Aufgesang ist offizieller Google-Partner und steht seinen Kunden seit über sechs Jahren als zuverlässiger Dienstleister für PPC-Marketing zur Seite. Qualifizierte und zertifizierte PPC- und SEA-Spezialisten betreuen Kunden bei der Umsetzung von Suchmaschinenwerbung oder Online-Marketing im Generellen. Im Fokus der Arbeit stehen dabei stets die Performance der Kampagnen – und der damit verbundene Erfolg unserer Kunden.

Dank unserer langjährigen Erfahrung erhalten unsere Kunden fundierte Beratung im Bereich Pay-per-Click-Marketing. Bei der Umsetzung der Kampagnen stellen wir sicher, dass diese ihre optimale Wirkung entfalten und auch tatsächlich Ihre Kernzielgruppe erreichen.

Auf einen Blick: Welche Vorteile bieten wir Ihnen als PPC-Agentur?

  • PPC-Marketing als Kernkompetenz
  • Strategisches und individuelles Kampagnenmanagement
  • Bestmögliches Kosten-Nutzen-Verhältnis für Ihr Online-Marketing
  • Individuelle Vertragslaufzeit
  • Volle Zugriffskontrolle auf Ihre SEM-Konten
  • Zertifizierte SEM-Experten für Ihre Online-Werbung
  • Zusätzliche Experten für Suchmaschinenoptimierung, Content-Marketing und PR

 

 

Wie gehen wir vor?

Wie strukturiert man ein PPC-Marketing-Projekt? Bei der Beantwortung dieser Frage können wir unsere Kunden durch unser Know-how und unsere langjährige Erfahrung professionell begleiten. Grundsätzlich gehen wir hinsichtlich der Strategie stets individuell vor. Unsere Konzepte werden auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten des Kunden abgestimmt. Die Betreuung unserer Kunden erfolgt dennoch entlang festgelegter Arbeitsschritte, deren Einhaltung die Qualität und den Erfolg unserer Arbeit gewährleistet:

Zunächst führen wir eine Ist-Analyse bestehender Kampagnen durch, sofern diese vorhanden sind. Auf diesem Weg ermitteln wir vorhandene und/oder verschenkte Potenziale beim bisher durchgeführten PPC-Marketing. Zudem führen wir eine Bedarfsgruppen-Analyse durch, die Aufschluss über die Personas unserer Kunden gibt. Mit Hilfe dieser Analysen arbeiten wir uns tief in das Thema / Geschäftsmodell des Kunden ein und entwickeln ein Verständnis für dessen Geschäftsfeld, Produkte und Dienstleistungen sowie Bedarfsgruppen. Dadurch stellen wir sicher, dass Kampagnen später gezielt ausgesteuert, Streuverluste vermieden und qualitativ hochwertiger bzw. „der richtige“ Traffic erzielt wird.

Im nächsten Schritt stimmen wir die Zielsetzung und das Vorgehen detailliert mit dem Kunden ab. Wir legen Wert darauf, dass sich das von uns durchgeführte Pay-per-Click-Marketing optimal und nahtlos in die Gesamtkonzeption, beispielsweise in eine Content-Marketing-Strategie, einfügt. Durch die genaue Absprache ist der Kunde zudem immer darüber im Bilde, welche Schritte von uns durchgeführt werden. Dadurch gewährleisten wir maximale Transparenz. Zudem profitiert der Kunde bei der Strategieentwicklung von unserer Expertise.

Ist die Abstimmung abgeschlossen, werden die Kampagnen nach Best Practice aufgesetzt und das Monitoring und die Optimierung werden initiiert. Das Aufsetzen erfolgt dabei auf Basis der zuvor durchgeführten Ist-Analyse. Anhand der gewonnenen Insights ist es möglich, die Werbung optimal an die Zielgruppen auszusteuern und dadurch von vornherein die Streuverluste gering zu halten. Durch kontinuierliches Monitoring und zielgerichtete Optimierung der Kampagnen werden Kostenfresser schnell ermittelt und ausgeschlossen. Auf diese Weise erreichen wir das bestmögliche Kosten-Nutzen-Verhältnis für das PPC-Marketing unserer Kunden.

Nach Abschluss der Kampagne erhalten Kunden ein Reporting zur Performance. Die generierten Performance-Daten geben Aufschluss darüber, welche Formate und Ausrichtungen am besten funktionieren oder am effektivsten sind. Aus den Ergebnissen leiten wir zudem Empfehlungen für das weitere Vorgehen ab. Durch eine detaillierte Auswertung dieser Durch eine detaillierte Auswertung dieser Daten kann das Klickbudget für künftige Kampagnen noch gezielter eingesetzt werden. Dieses Vorgehen zahlt sich besonders bei fortlaufenden Kampagnen aus, da die Performance hier stetig optimiert werden kann.

Kunden erhalten von uns nicht nur die Betreuung bestehender Kampagnen, sondern anhand der aktuellsten Entwicklungen im PPC-Marketing auch regelmäßig Vorschläge für weitere Maßnahmen. So gewährleisten wir, dass unsere Kunden beim schnellen Wandel des PPC-Marketings mit dem Wettbewerb mithalten können.

Welche Faktoren sind für die Kalkulation einer PPC-Marketing-Kampagne relevant?

Wir nehmen grundsätzlich Abstand davon, Aufwand und Umfang einer PPC-Marketing-Kampagne pauschal zu definieren. Unsere Erfahrung zeigt, dass es beim Online-Marketing eine Vielzahl unterschiedlicher Faktoren gibt, die maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung der Kampagne sowie das benötigte Budget haben. Dazu zählen unter anderem:

  • Das Wettbewerbsumfeld (Branche, Aktivität der Mitbewerber, B2B oder B2C)
  • Unsere Zielsetzung (z.B. Steigerung der Reichweite, Steigerung an Anfragen, Verkäufe)
  • Ihr Vorhandenes Budget
  • Die bisher durchgeführten Werbemaßnahmen
  • Weitere, eventuell parallel laufende Werbemaßnahmen (z.B. Fernsehwerbung)

Welches sind die PPC Marketing Trends?

Google AdWords ist die am meisten verbreitete Form der Onlinewerbung, dennoch gibt es eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten für ein zielgruppengerechtes, erfolgreiches PPC-Marketing. Wir beraten Sie dazu gern:

  • Facebook-Ads
  • Google-Display-Netzwerk-Kampagnen und Youtube-Ads
  • Amazon Product Ads
  • Sponsored Tweets
  • GooglePlus-Post-Ads
  • Retargeting-Kampagnen
  • In-Text-Werbung
  • Content-Promotion-Dienste (Plista, Outbrain, Ligatus)
  • Affiliate-Werbung

Möchten Sie Ihre Kernzielgruppe mit Ihren Produkten und Dienstleistungen erreichen? Haben Sie Interesse an einer individuellen Beratung zu PPC-Marketing? Sind Sie mit der bisherigen Performance Ihrer Suchmaschinenwerbung nicht zufrieden? Erreichen Ihre Paid Search Ads nicht die gewünschten Zielgruppen? Haben Sie eine Content-Marketing-Strategie entwickelt und möchten diese um PPC-Marketing ergänzen?

Gerne greifen wir Ihre Gedanken und Fragen auf und beraten Sie persönlich über die Möglichkeiten mit Pay-per-Click-Marketing für Ihr Unternehmen. Im Ergebnis entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, die exakt auf Ihre Zielstellungen abgestimmt ist. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung, nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!