Das Ziel des Google-Search-Funnel-Reports ist es das Suchverhalten in Bezug auf Conversions  abzubilden.  der sogenannte Search Funnel gibt Aufschluss über die Suchanfragen, die ein User vor Abschluss einer Conversion getätigt hat. So können assestierende Keywords herausgefunden und gestärkt werden. Zudem verhindert man, dass auf den ersten Blick schlecht performande Keywords die dennoch Einfluss auf  Conversions haben gelöscht werden. Dies kann man über das Search Funnel Reporting auch auf Kampagnen- und Anzeigengruppenebene abbilden.

Mit diesem nützlichen Adwords Reporting Bereich lassen sich neben den Suchpfaden auch zeitliche Abstände zwischen dem ersten Klick und der Conversion feststellen. So erhält man wertvolle Erkenntnisse wieviel Zeit es benötigt, bis der User eine Transaktion abschließt.

Premium-Content

Zu Michael Meyer

Michael Meyerwar von 2010 bis Juni 2016 als AdWords Assistenz bei Aufgesang Inbound Marketing tätig und war für die Bereiche Set Up, Kontostrukturierung, Keyword Recherche, Optimierung sowie Reporting verantwortlich.
herausgegeben von: Michael Meyer
Datum: 6. Juli 2010

Blog-Artikel zu diesem Thema