Danke für Deine Bewertung

Aufzeichnung meines Vortrags auf der SEO/SEA World Conference 2021  präsentiert von der Internet World.

Google entwickelt sich seit der Einführung des Knowledge Graph und Hummingbird immer mehr zu einer semantischen Suchmaschine. Die Einführung von DeepRank (BERT) und MUM hat diesen Prozess zusätzlich beschleunigt. Wie funktioniert die Google-Suche heute und welche Rolle übernehmen dabei der Knowledge Graph, Entitäten und Natural Language Processing? Ich nehme dich in einen Deep Dive mit in die Welt moderner semantischer Suchmaschinen – inklusive wertvoller (nicht technischer) Tipps für SEOs und (Content-)Marketer, auf was sie zukünftig achten sollten.

Viel Spass beim Gucken!

Zu Olaf Kopp

Olaf Kopp ist international anerkannter Online-Marketing-Experte mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Online-Marketing, Google Ads, SEO und Content Marketing. Olaf Kopp ist Co-Founder, Chief Business Development Officer (CBDO) und Head of SEO bei der Aufgesang GmbH. Er ist Autor, Podcaster und anerkannter Branchenexperte für semantische SEO, E-A-T, Online- und Content-Marketing-Strategien entlang der Customer Journey und digitale Markenbildung. Olaf Kopp ist Mitgründer und Moderator des Content-Marketing-Podcasts Content-Kompass. Kopp ist Autor des Buches “Content-Marketing entlang der Customer Journey” und Mitorganisator des SEAcamp. Als begeisterter Suchmaschinen- und Content-Marketer schreibt er für diverse Fachmagazine, u.a. Search Engine Land, t3n, Website Boosting, suchradar, Hubspot ... und war als Gastautor in diverse Buch-Veröffentlichungen involviert. Sein Blog zählt laut diversen Fachmedien und Branchenstimmen zu den besten Online-Marketing-Blogs in Deutschland. Zudem engagiert sich Olaf Kopp als Speaker für SEO und Content Marketing in Bildungseinrichtungen sowie Konferenzen wie z.B. der Hochschule Hannover, SMX, CMCx, OMT, OMX, Campixx… Olaf Kopp ist Suchmaschinen-Marketer, Content-Marketer und Customer-Journey-Enthusiast, bewegt sich als Schnittstelle zwischen verschiedenen Marketing-Welten und baut Brücken immer eine nutzerzentrierte Strategie im Auge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.