Im heutigen WebMasterHelp-Video geht Matt Cutts einer Frage nach, welche immer noch von Bedeutung ist, deren Relevanz er jedoch – im Zuge der letzten Updates – gleichzeitig auch relativiert:

Ein User stellte die Frage auf welche Art und Weise der PageRank einer Seite beeinflusst wird, wenn zwei Links auf die selbe URL, mit  zwei verschiedenen Ankertexten auf diese zeigen.

Unter dem Vorbehalt, dass man sich in seiner SEO-Strategie nicht mehr auf derlei Fragen versteifen sollte, sondern wichtigere Aspekte wie die Seiteninhalte, die Navigationsstruktur und die Usability fokusieren sollte, beantwortet er die Frage dennoch. Ursprünglich würde der PageRank zweimal an die Zielseite übergeben werden, laut Matt Cutts wird jedoch nur ein Link, trotz der unterschiedlichen Ankertexte, auf die gleiche URL gewertet (Stand 2009). Der Ankertext beeinflusst die Weitergabe des PageRanks nicht.

 

Es verwundert, dass Cutts eine solche Frage aufgreift, so jedem informierten SEO-Treibenden klar sein sollte, dass derartige Faktoren höchstens noch marginale Auswirkungen haben. Aber vielleicht will er dies im diesen Zuge auch noch einmal klar stellen.

 

Zur Sammlung aller Matt Cutts Videos geht es hier >>>

Matt Cutts: Eine Seite und zwei Links die auf eine URL führen. Welche Auswirkungen hat dies auf den PageRank?
Wir freuen uns sehr über Deine Beitrags-Bewertung

Zu Artur

Artur war von 2014 bis 2016 bei bei Aufgesang Inbound Marketing und arbeitete als SEM-Manager sowohl im Bereich AdWords als auch Suchmaschinenoptimierung, zudem beschäftigt er sich mit der Videoproduktion. Er studierte Philosophie sowie Medienwissenschaften in Hildesheim, Dublin und Bonn und hat zuvor in der Onlineredaktion des Nachrichtensenders Phoenix mitgewirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.