Du interessierst Dich für Buzz-Marketing bzw. Buzzmarketing? Dann bist Du hier hier genau richtig! Buzz-Marketing ist heutzutage in aller Munde. Es scheint, als wolle jedes Unternehmen einen „Buzz“ um sein Produkt oder seine Dienstleistung erzeugen. Aber was ist Buzz-Marketing, und wie kann man eine erfolgreiche Kampagne erstellen? In diesem Beitrag gehen wir auf Buzz-Marketing ein.

 

Was ist Buzz-Marketing?

Buzz-Marketing, auch bekannt als Mund-zu-Mund-Propaganda, ist eine Marketingtechnik, die auf der Erzeugung von Begeisterung und Gesprächen über ein Produkt oder eine Dienstleistung beruht. Dies kann über Online-Kanäle wie die sozialen Medien oder traditionelle Offline-Methoden wie Veranstaltungen oder PR-Kampagnen geschehen.

Das Ziel des Buzz-Marketings ist es, einen „Buzz“ um ein Produkt zu erzeugen.

Buzz Marketing ist eine Marketingmethode, mit der Reichweite und Bekanntheit für ein Produkt, Service oder Marke durch Mundpropaganda erzielt werden soll. Buzz Marketing ist wie Word-of-Mouth-Marketing eine Art von Viral-Marketing. Der Begriff Buzz bedeutet Gerede oder Gerücht.

Buzz Marketing zielt auf die Stimulierung von „Begeisterung“ und dadurch „Gerede“, von Marketers auch „Buzz“ bezeichnet, ab und ist, wie das Viral-Marketing, Teil der Kommunikationspolitik.

“A very successful word-of-mouth promotion creates buzz. Buzz generates a highly intense and interactive form of word-of-mouth referral that occurs both online and offline.

Buzz-Marketing: Using high-profile entertainment or news to get people to talk about your brand.

Der Buzz kann je nach Bedarf öffentlich oder anonym gestreut werden. Je nach Bedarf ist es sinnvoller, sich als Anbieter des Produkts zu erkennen zu geben oder verdeckt zu operieren. Ist es das Ziel, mit einer aufmerksamkeitssteigernden Story Gerüchte über ein Produkt zu streuen, ist ein verdecktes Vorgehen empfehlenswert, da die Story sonst schnell als Promotion entlarvt wird. Sollen Influentials von einem Produkt überzeugt werden, ist absolute Authenzität und Ehrlichkeit verlangt.

Zu Olaf Kopp

Olaf Kopp ist Online-Marketing-Experte mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in Google Ads, SEO und Content Marketing. Olaf Kopp ist Co-Founder, Chief Business Development Officer (CBDO) und Head of SEO bei der Online Marketing Agentur Aufgesang GmbH. Er ist international anerkannter Branchenexperte für semantische SEO, E-E-A-T, Suchmaschinen-Technologie, Content-Marketing und Customer Journey Management. Als Autor schreibt er für nationale und internationale Fachmagazine wie Searchengineland, t3n, Website Boosting, Hubspot Blog, Sistrix Blog, Oncrawl Blog ... . 2022 war er Top Contributor bei Search Engine Land. Als Speaker stand er auf Bühnen der SMX, SEA/SEO World, CMCx, OMT, Digital Bash oder Campixx. Er ist ist Host der Podcasts OM Cafe und Digital Authorities. Er ist ist Autor des Buches "Content-Marketing entlang der Customer Journey", Co-Autor des Standardwerks "Der Online Marketing Manager" und Mitorganisator des SEAcamp.
herausgegeben von:
Datum: 23. Juli 2022

Blog-Artikel zu diesem Thema