Als Cloaking bezeichnet man eine Technik zur Suchmaschinenoptimierung, bei der dem Webcrawler sowie dem User zwei  für sie jeweils optimierte  aber verschiedene Websites präsentiert werden. Die Url´s  sind jedoch identisch. Das Cloaking dient dabei der Verbesserung des Rankings in den SERP`s sowie der Indexierung durch die jeweilige Suchmaschine.

Da Suchmaschinen primär Textinhalte verarbeiten und indexieren, wird ihnen eine textbasierte, strukturell optimierte HTML-Seite ausgeliefert. Menschliche Besucher, die einen Browser benutzen, erhalten dagegen für die gleiche URL eine für sie optimierte Seite.

SEMrush
Verfasst von: Olaf Kopp
Datum: 18. Februar 2018

Blog-Artikel zu diesem Thema

Wie findet man eine gute SEO-Agentur?

Eine SEO-Agentur für die erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung zu finden und damit verbunden Abzocke durch unseriöse SEO-Agenturen verhindern ist immer noch ein großes Thema. Nachfolgend möchte ich einen Leitfaden an die Hand geben wie man bei der SEO-Agentur-Auswahl vorgehen sollte um teure bzw... Artikel anzeigen