Unter Offsite bzw. Offpage-Optimierung fasst man alle Methoden zur Optimierung einer Webseite zusammen die nicht auf der Seite selber stattfinden. Das sind in erster Linie Maßnahmen zum Linkaufbau und Steigerung der Seitenpopularität.

Sie ist also unabhängig von der Struktur und dem Content einer Website also das Pendant zur Onpage-Onsite-Optimierung.

Grundsätzlich ist vor der Anwendung von Offpage-Methoden immer zuerst eine Onpage-Optimierung vorzunehmen. Die optimale Abstimmung von Offpage- und Onpage-Methoden ist dabei die wichtigste Basis für den Erfolg einer Webpräsenz.

Premium-Content

Zu Olaf Kopp

Olaf Kopp ist Co-Founder, Chief Business Development Officer (CBDO) und Head of SEO der Aufgesang GmbH . Von 2012 bis 2015 war er Geschäftsführer. Als begeisterter Suchmaschinen- und Content-Marketer schreibt er für diverse Fachmagazine, u.a. t3n, Website Boosting, suchradar, Hubspot ... und war als Gastautor in diverse Buch-Veröffentlichungen involviert. Zudem engagiert sich Olaf Kopp als Dozent und Speaker für SEO und Content Marketing in Bildungseinrichtungen sowie Konferenzen wie z.B. der Hochschule Hannover, Norddeutschen Akademie, CMCx, OMT, OMX, Campixx… Er ist Mitveranstalter des SEAcamps und Moderator des Podcasts Content-Kompass auf termfrequenz.Olaf schloss 2006 sein BWL-Studium mit Schwerpunkt Marketing und E-Business als Diplom Kaufmann (FH) ab und beschäftigt sich seit 2005 mit Social Media Marketing, Google AdWords sowie SEO. Seit 2012 stehen digitales Branding, Content-Marketing und semantische SEO im Fokus seines Interesses.
herausgegeben von: Olaf Kopp
Datum: 24. Februar 2011

Blog-Artikel zu diesem Thema

SEO-Aufgaben: Was macht ein(e) SEO-Manager(in)?

Suchmaschinenoptimierung hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Dadurch auch die Arbeit für SEO-Manager und SEO-Verantwortliche. In diesem Beitrag möchte ich eine Übersicht über die wichtigsten Aufgaben eines(einer) SEO-Managers/in bei der taktischen und strategischen Suchmaschineno... Artikel anzeigen