2.0
01
Der Anzeigenrang wird zur Bestimmung der Anzeigenposition benötigt.  Bei jeder Suchanfrage findet unter allen Werbenden eine Auktion statt. Die Anzeige mit dem höchsten Anzeigenrang nimmt die erste Position ein, die Anzeige mit dem zweithöchsten Anzeigenrang die Position zwei usw. Der Anzeigenrang kann mit folgender Formel berechnet werden

Anzeigenrang: max. CPC (maximaler Klickpreis) x Qualitätsfaktor

Der Werbetreibende hat demnach zwei Möglichkeiten den Anzeigenrang zu beeinflussen und eine bessere Positionierung der Anzeige zu erreichen. Er kann seinen maximalen Klickpreis erhöhen oder versuchen den Qualitätsfaktor zu optimieren.

Zusammenhang Ad-Rank, Qualitätsfaktor und CPC

Zusammenhang Ad-Rank, Qualitätsfaktor und CPC

 

 

herausgegeben von: Andrej Ehrlich
Datum: 9. September 2013

Blog-Artikel zu diesem Thema

Drei der größten AdWords-Mythen

AdWords-MythenIn Diskussionen und bei Fragen von Kunden stößt man immer wieder auf AdWords Mythen, die sich in vielen Köpfen festgesetzt haben. Nachfolgend habe ich drei dieser immer wiederkehrenden Mythen benannt und versucht zu widerlegen. Der AdWords-Mythos der optimalen CTR Ich höre und lese immer w... Artikel anzeigen