Danke für Deine Bewertung

Hashtags sind heute aus der Online-Kommunikation nicht mehr wegzudenken. In diesem Glossar-Artikel werden wir Einsteigern erklären, was Hashtags sind und welche Funktionen sie erfüllen. Zudem werden wir aufzeigen, wie sie im Online-Marketing genutzt werden können und welche Fallstricke vermieden werden sollten.

Hashtag Definition: Was ist das eigentlich?

Hashtags sind Schlagwörter oder Phrasen, die mit einem Doppelkreuz (#) markiert werden und in sozialen Medien wie Twitter, Instagram, Facebook und anderen Plattformen verwendet werden. Sie dienen dazu, Beiträge zu kategorisieren und mit anderen Inhalten zum gleichen Thema zu verbinden. Hashtags ermöglichen es Benutzern, nach bestimmten Themen zu suchen und Beiträge zu entdecken, die mit diesen Themen verbunden sind.

Allgemeine Informationen zur Hashtag Bedeutung

Der Begriff „Hashtag“ stammt aus dem Englischen und setzt sich aus den Wörtern „hash“ (für das Doppelkreuz-Symbol) und „tag“ (für das Markieren oder Kategorisieren) zusammen. In Deutschland ist das Hashtag auch unter Begriffen wie „Verschlagwortung“, „Doppelkreuz“, „Rautenzeichen“ oder „Raute“ bekannt.

Hashtags werden in verschiedenen sozialen Medien und Online-Plattformen verwendet, um Beiträge in Themenbereiche zu gruppieren und die Sichtbarkeit bestimmter Inhalte zu erhöhen. Sie können für eine Vielzahl von Themen und Zwecken verwendet werden, darunter Unterhaltung, Nachrichten, Events, Diskussionen, Marketing und vieles mehr.

 

Wo hat das Hashtag seinen Ursprung?

Der Ursprung des Hashtags liegt im Jahr 2007, als Twitter begann, das Raute-Symbol (#) zur Markierung von Schlagwörtern einzuführen. Der Nutzer Chris Messina schlug vor, das Symbol zu verwenden, um Themen in Tweets zu kategorisieren und die Suche nach Inhalten zu erleichtern. Die Idee verbreitete sich schnell und wurde von anderen Plattformen übernommen, wodurch das Hashtag zu einem integralen Bestandteil der Online-Kommunikation wurde.

 

Hashtag: Funktion und Anwendungsbereiche

Die Hauptfunktion eines Hashtags besteht darin, Beiträge zu einem bestimmten Thema zu kategorisieren und zu kennzeichnen. Indem Benutzer ein Hashtag in ihrem Beitrag verwenden, können sie ihre Inhalte mit anderen Beiträgen zum gleichen Thema verbinden und Teil einer größeren Konversation werden. Hashtags ermöglichen es Benutzern, Beiträge zu entdecken, die ihren Interessen entsprechen, und sich mit anderen Nutzern auszutauschen, die ähnliche Themen diskutieren.

Es ist sinnvoll, Hashtags in verschiedenen Situationen zu verwenden, darunter:

  • Bei Events oder Konferenzen: Veranstalter und Teilnehmer können Hashtags verwenden, um über Veranstaltungen zu kommunizieren und Inhalte zu teilen. Dadurch entsteht eine Online-Community rund um das Event.
  • In Diskussionen und Chats: Hashtags können verwendet werden, um an Diskussionen zu bestimmten Themen teilzunehmen oder Beiträge zu verfolgen, die zu einem bestimmten Thema gepostet werden.
  • Im Marketing: Unternehmen und Marken nutzen Hashtags, um ihre Inhalte gezielt zu vermarkten und ihre Reichweite zu erhöhen. Durch relevant getaggte Inhalte können sie ihre Zielgruppe erreichen und ihre Sichtbarkeit verbessern.

 

Was bedeuten Hashtags im Online-Marketing?

Im Online-Marketing können Hashtags eine wichtige Rolle spielen. Durch die Verwendung von relevanten und beliebten Hashtags können Unternehmen ihre Reichweite erhöhen, ihre Inhalte einer breiteren Zielgruppe zugänglich machen und ihre Markenbekanntheit steigern. Hashtags ermöglichen es Unternehmen, gezielt nach relevanten Themenbereichen zu suchen und ihre Inhalte mit den Interessen und Bedürfnissen ihrer Zielgruppe in Einklang zu bringen.

Darüber hinaus können sie auch in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Vorteil sein. Indem sie populäre Hashtags verwenden, können Unternehmen ihre Chancen erhöhen, in den Suchergebnissen angezeigt zu werden und mehr organischen Traffic auf ihre Website zu generieren.

 

Hashtags: Was vermieden werden sollte

Beim Verwenden von Hashtags gibt es einige Dinge, die vermieden werden sollten:

  • Zu viele Hashtags: Die Verwendung einer übermäßigen Anzahl von Hashtags in einem Beitrag kann als Spam wahrgenommen werden und die Lesbarkeit des Textes beeinträchtigen. Es ist ratsam, nur relevante und passende Hashtags zu verwenden.
  • Leerzeichen und Satzzeichen: Hashtags können keine Leerzeichen oder Sonderzeichen wie Punkte oder Kommas enthalten. Wenn ein Hashtag aus mehreren Wörtern besteht, sollten diese entweder zusammengefügt werden (z.B. #socialmedia) oder mit einem Bindestrich verbunden werden (z.B. #online-marketing).
  • Unpassende Hashtags: Es ist wichtig, Hashtags zu verwenden, die tatsächlich zum Inhalt des Beitrags passen. Das Verwenden von beliebten Hashtags, die nicht relevant sind, kann zu einer Enttäuschung der Nutzer führen und das Vertrauen in Ihre Marke beeinträchtigen.

 

Zusammenfassung: Hashtags

Hashtags sind Schlagwörter oder Phrasen, die mit einem Doppelkreuz (#) getaggt werden und in sozialen Medien verwendet werden, um Beiträge zu kategorisieren und mit anderen Inhalten zum gleichen Themenbereich zu verbinden. Sie ermöglichen es Benutzern, nach bestimmten Themen zu suchen und sich an größeren Konversationen zu beteiligen. Hashtags haben eine wichtige Funktion im Online-Marketing, um die Reichweite zu erhöhen und die Sichtbarkeit von Inhalten zu verbessern. Bei der Verwendung von Hashtags sollten bestimmte Regeln beachtet werden, um eine effektive Nutzung zu gewährleisten.

 

Weiterführende Quellen zum Thema Hashtags

Zu Olaf Kopp

Olaf Kopp ist Online-Marketing-Experte mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in Google Ads, SEO und Content Marketing. Olaf Kopp ist Co-Founder, Chief Business Development Officer (CBDO) und Head of SEO bei der Online Marketing Agentur Aufgesang GmbH. Er ist international anerkannter Branchenexperte für semantische SEO, E-E-A-T, Suchmaschinen-Technologie, Content-Marketing und Customer Journey Management. Als Autor schreibt er für nationale und internationale Fachmagazine wie Searchengineland, t3n, Website Boosting, Hubspot Blog, Sistrix Blog, Oncrawl Blog ... . 2022 war er Top Contributor bei Search Engine Land. Als Speaker stand er auf Bühnen der SMX, SEA/SEO World, CMCx, OMT, Digital Bash oder Campixx. Er ist ist Host der Podcasts OM Cafe und Digital Authorities. Er ist ist Autor des Buches "Content-Marketing entlang der Customer Journey", Co-Autor des Standardwerks "Der Online Marketing Manager" und Mitorganisator des SEAcamp.
herausgegeben von:
Datum: 23. August 2023

Blog-Artikel zu diesem Thema

Ohne Internet wär das Hashtag bloß eine Raute

Die #Raute ist inzwischen besser bekannt als #Hashtag und hat sich als ein Teil der Internetkultur etabliert. Ursprünglich entwickelt, um Unterhaltungen auf Twitter besser zu organisieren, sind sie inzwischen das bekannteste Social Tagging Element mit dem wir Inhalte auszeichnen und kategorisieren ... Artikel anzeigen