SEO-Agentur-Banner

5/5 - (1 vote)

Du interessierst Dich für das Thema Mock Up. Dann bist Du hier genau richtig. In diesem Beitrag bekommst Du alle wichtigen Informationen zum Thema Mockup.

Was ist ein Mock Up?

Ein Mock-Up oder Mockup ist ein Vorführmodell oder Prototyp. Ein Mock-up wird zu Testzwecken verwendet. Im Kontext der Softwareentwicklung kann es verwendet werden, um das Design eines neuen Features oder Produkts zu testen, bevor es gebaut wird. Ein Mock-up ist eine visuelle Darstellung von etwas, das möglicherweise schwer zu visualisieren ist. Mock-ups werden verwendet, um Kunden Ideen, Konzepte und Designelemente zu vermitteln. Sie helfen Designern auch zu verstehen, wie ein fertiges Produkt aussehen wird.

Einsatzgebiete für Mock-Ups sind typischerweise in der Software-Entwicklung, Architektur oder Zahntechnik. Dieser Beitrag legt den Fokus auf de Einsatz von Mock-Ups bei der Erstellung von Websites und Landingpages.

Mock-Ups bei der Erstellung von Websites

Mock-Ups sind ein wichtigstes Instrument bei der Erstellung von nutzerfreundlichen und performanten Websites in Sinne der Conversion-Optimierung und UX. In der Regel werden Mock-Ups durch Webdesign-Agenturen im Prozess der Website-Erstellung präsentiert. Eine möglich Vorstufe können Wireframes sein, die auch von z.B. Online-Marketing-Agenturen wie Aufgesang erstellt werden können.

Beispiel für ein Landingpage-Mock-Up von Aufgesang

Wo ist der Unterschied zwischen einem Mock Up und einem Wireframe?

Ein Mockup ist eine visuelle Darstellung, wie etwas aussehen sollte. Wireframes sind eine Reihe von Kästchen, die anzeigen, wo Elemente einer Website platziert werden sollen. Mockups werden normalerweise für die Gestaltung von Websites verwendet, während Wireframes für die Gestaltung mobiler Apps verwendet. Während ein Wireframe eher die Struktur einer Website oder Landingpage darstellt, beinhaltet ein Mock auch Design-Elemente.

Im Vergleich zu anderen Methoden der Visualisierung von Designideen wie Wireframing oder Prototyping bieten Mockups einen detaillierten Blick in die Zukunft der Website oder App. Sie ermöglichen sowohl dem Kunden als auch dem Webmaster, die Funktionalität der Site zu testen, bevor eine Codierung stattfindet.

 

Welche Software gibt es für die Mock-Up-Erstellung?

Es gibt viele verschiedene Softwareprogramme, mit denen Sie Mock-ups erstellen können. Hier findest Du eine Liste geeigneter Tools:

Was sind die Vorteile von Mock-Ups?

  • Mockups sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Website oder App zu visualisieren.
  • Mockups helfen Ihnen, potenzielle Probleme und Fehler zu identifizieren, bevor Sie einen Prototyp erstellen.
  • Mockups sparen Zeit und Geld während des Designprozesses.

Zu Olaf Kopp

Olaf Kopp ist Co-Founder, Chief Business Development Officer (CBDO) und Head of SEO der Aufgesang GmbH . Im Fokus seiner Arbeit stehen die Themen digitaler Markenaufbau, Online- und Content-Marketing-Strategien entlang der Customer-Journey und semantische Suchmaschinenoptimierung. Er ist Autor des Buchs "Content-Marketing entlang der Customer Journey", Mitveranstalter des SEAcamps und Moderator des Podcasts Content-Kompass. Von 2012 bis 2015 war er Geschäftsführer. Als begeisterter Suchmaschinen- und Content-Marketer schreibt er für diverse Fachmagazine, u.a. t3n, Website Boosting, suchradar, Hubspot ... und war als Gastautor in diverse Buch-Veröffentlichungen involviert. Sein Blog zählt laut diversen Fachmedien und Branchenstimmen zu den besten Online-Marketing-Blogs in Deutschland. Zudem engagiert sich Olaf Kopp als Speaker für SEO und Content Marketing in Bildungseinrichtungen sowie Konferenzen wie z.B. der Hochschule Hannover, SMX, CMCx, OMT, OMX, Campixx… Olaf Kopp ist Suchmaschinen-Marketer, Content-Marketer und Customer-Journey-Enthusiast, bewegt sich als Schnittstelle zwischen verschiedenen Marketing-Welten und baut Brücken immer eine nutzerzentrierte Strategie im Auge.
herausgegeben von: Olaf Kopp
Datum: 21. Oktober 2021

Blog-Artikel zu diesem Thema