Google Analytics ist ein kostenloses Web-Analytics-Tool von Google, mit dem Webzugriffe analysiert und verarbeitet werden. Es ist das derzeit populärste Web-Analytics-Tool weltweit.

Google Analytics bietet zusätzlich die Möglichkeit, das Tool in die  Google AdWords-Oberfläche zu integrieren und somit eine direkte Erfolgsmessung vorzunehmen. Bekannte Funktionen wie Herkunft der Besucher, Verweildauer und Suchbegriffe in den Suchmaschinen sind, wie bei anderen Web-Analytic-Tools, natürlich trotzdem erhalten. Ursprünglich stammt die Technik der Trackingsoftware vom Softwareentwickler Urchin Software, der aber 2005 von Google aufgekauft wurde.

Die Wichtigsten Features sind unter anderem

  • Werbe -ROI

– Ziele:  Verkäufe und Conversions können erfasst und entsprechend den Unternehmenszielen interpretiert und optimiert werden.

– Integration in AdWords/AdSense : Post-Klick-Trackingdaten zu Keywords und Suchanfragen  können genutzt werden, um die Konto-Performance zu steigern.

  • Channelübergreifendes Multimediatracking

Mobiles Tracking:  Datenerfassung von mobilen Websites und internetfähigen Mobilgeräten.

– Benchmarking : Tabellarischer oder grafischer Vergleich mit Branchenkonkurrenten.

  • Individuelle Berichterstellung

– Erweiterte Segmentierung : Teilmengenisolierung und Analyse für definierte Segmente, die sich auf aktuelle oder ältere Daten anwenden lassen.

– Intelligente Berichterstellung:  Google Analytics überwacht Berichte automatisch und alamiert bei gravierenden Veränderungen der Datenmuster.

  • Datenvisualisierung

– Trichter :  Conversiontrichter können visualisiert werden und Auskunft geben, wo sich Schwachstellen befinden und wohin potentielle Kunden wechseln.

– Sparklines/Wertungslisten : Grafiken in Miniaturansicht bieten eine Übersicht im gewählten Kontext über relevante Daten und sparen Klicks.

 

Premium-Content

Zu Olaf Kopp

Olaf Kopp ist Co-Founder, Chief Business Development Officer (CBDO) und Head of SEO der Aufgesang GmbH . Von 2012 bis 2015 war er Geschäftsführer. Als begeisterter Suchmaschinen- und Content-Marketer schreibt er für diverse Fachmagazine, u.a. t3n, Website Boosting, suchradar, Hubspot ... und war als Gastautor in diverse Buch-Veröffentlichungen involviert. Zudem engagiert sich Olaf Kopp als Dozent und Speaker für SEO und Content Marketing in Bildungseinrichtungen sowie Konferenzen wie z.B. der Hochschule Hannover, Norddeutschen Akademie, CMCx, OMT, OMX, Campixx… Er ist Mitveranstalter des SEAcamps und Moderator des Podcasts Content-Kompass auf termfrequenz.Olaf schloss 2006 sein BWL-Studium mit Schwerpunkt Marketing und E-Business als Diplom Kaufmann (FH) ab und beschäftigt sich seit 2005 mit Social Media Marketing, Google AdWords sowie SEO. Seit 2012 stehen digitales Branding, Content-Marketing und semantische SEO im Fokus seines Interesses.
herausgegeben von: Olaf Kopp
Datum: 6. Januar 2011

Blog-Artikel zu diesem Thema