2.6/5 - (68 votes)

Du interessierst Dich für das Thema Google Ads bzw. Google AdWords. Dann bist Du in unserem Glossar für Fachbegriffe aus dem (Online-) Marketing genau richtig. In diesem Beitrag bekommst Du alle wichtigen Informationen zum Thema Google Ads.

Was sind Google Ads?

Google Ads (früher Google Adwords) ist das mit Abstand populärste SEA System der Welt und wird von Google permanent erweitert und mit neuen Anwendungen optimiert. Die Abrechnung erfolgt wahlweise nach Pay per Click (PPC) kann im Google Display Netzwerk (GDN) aber auch per CPM (pro tausend Impressions) geschehen.

 

Die Google Adwords Erfolgsgeschichte

Hinter Google Adwords verbirgt sich eine Geschichte voller Veränderungen und technischen Erweiterungen, da sich  bis zum heutigen Stand im Jahre 2010, viele Dinge getan haben, welche die Online Werbung langfristig revolutionieren sollten.  Zunächst blieb Google werbefrei, was sich jedoch durch die Einführung von AdWords im Jahr 2000 ändern sollte.Zum Ende des Jahres 1999 testete Google den Verkauf von Werbung auf CPM (Cost Per Mile= TKP – Tausend Kontakt Preis) Basis,  seinerzeits das verbreitetste Model im Bereich der Suchmaschinen-Werbung und die Werbetreibenden zahlten einen monatlichen Betrag damit Google ihnen eine Kampagne erstellte und diese auch betreute. Google setzte jedoch im Gegensatz zur Konkurrenz nicht auf bunte Werbebanner, sondern auf dezente Textanzeigen, welche auf Suchbegriffe ausgeliefert werden.  Kurze Zeit später änderte Google dieses Konzept jedoch und aus AdWords wurde ein Portal, bei dem die Kunden ihre Kampagneneinstellungen und Suchbegriffe eigenhändig bestimmen konnten.

Die im Februar 2002 eingeführte neue Adwords Version, gab Werbetreibenden die Möglichkeit einen Preis für ihre Klicks zu bieten (Pay-Per-Click), wieviel die Firmen also für einen Klick ausgeben möchten. Da sich Google über die Risiken dieses Verfahrens im klaren war, führte Google den Qualitätsfaktor ein. Dieser Qualitätsfaktor sollte verhindern, dass sich Firmen mit für die Suchanfragen nicht relevanten Anzeigen  nach vorn schieben können.

In diesem Qualitätsfaktor vereinen sich die Click-through-Rate (CTR) , die Relevanz des Anzeigentextes,  Keyword-Relevanz (die bisherige Leistung des Keywords bei Google) und die Zielseiten-Relevanz. Somit ermöglicht Google Adwords eine Form der Werbung im Internet durch Keyword Advertising und kann Anzeigen auf Google Suchseiten, sowie einer riesigen Auswahl an Websites, die zum Google Display Netzwerk gehören schalten.

Das GAP (Google Advertising Professional)-Programm wurde 2005 eingeführt, um geprüfte „Suchmaschinen-Experten“ zu zertifizieren.  Dieses Programm wird zum Herbst 2010 vom Google Adwords Certified Partner Programm abgelöst. Ausserdem entwickelt und stellt Google den Benutzern ständig neue Tools wie z.B. den Adwords Editor,  das Adwords Keyword Tool, Google Analytics uvm. zur Verfügung.

Google Adwords jetzt Google Ads & Search Ads 360

Im Juni 2018 hat Google in einer großen Rebranding-Aktion Google AdWords in Google Ads umbenannt und die Google-Marketing-Platform ins Leben gerufen, die die Dienste Display & Video 360 bzw. Double Click, Analytics 360, Surveys 360, Search Ads 360,  Data Studie, Tag Manager 360 und Optimize 360 unter einem Dach zusammenführt.

Mehr Infos zu dieser Neustrukturierung bei Google.

Struktur eine Google Ads Kontos

Die Struktur eines Google Ads Kontos ist hierarchisch nach Kampagnen, Anzeigengruppen und Keywords geordnet. Man ordnet den  Anzeigengruppen Keywords zu, für die man einen CPC bestimmt. Dieser CPC bestimmt in Verbindung mit dem Qualitätsfaktor das Ranking der Anzeigen.

Die AdWords Optimierung erfolgt durch Keyword Recherche, Optimierung des Anzeigentextes, anpassen der Kampagneneinstellungen, optimale Struktur des Kontos sowie die Veränderung des CPCs auf Keyword-Ebene.

Keywords für das Targeting von Werbeanzeigen

Suchbegriffe für die Ausrichtung von Werbemitteln zu verwenden war eine geniale Idee, die Google zu einem der erfolgreichsten Unternehmen der Welt gemacht hat. Über 80% von Google gesamten Umsatz wird heutzutage durch das Ads-Werbesystem erwirtschaftet.

Dieses einfache Prinzip bediente mehrere Bedürfnisse vieler Werbetreibenden auf einmal. Zum Einen waren Kampagnen nach dem Start selbst weiter optimierbar und man war nicht mehr abhängig von Interdiszplinären wie Mediaagenturen und Vermarktern. Jeder ist mit Hilfe von Google AdWords in der Lage selbst Werbung zu schalten. Ein bis dato einmaliges Modell.

Zudem verbindet das Schalten von Textanzeigen in Suchmaschinen Werbung mit Pull-Marketing. Nutzer von Suchmaschinen lassen sich mit der Eingabe eines Keywords bzw. Suchbegriffs eindeutig als potentielle Kunden identifizieren, was Google AdWords zu einem unvergleichbar effektiven Marketing-Instrument macht, insofern mach die richtigen Keywords bucht und optimiert.

Der Optimierungs-Kreislauf

Die Optimierung eines AdWords-Kontos ist ein fortlaufender Prozess, der je nach Kontogröße so gut wie nie zu Ende ist. Dabei führt man regelmäßig bestimmte Optimierungs-Aufgaben durch:

  1. Optimierung der CPC Gebote (Bid-Management)
  2. Optimierung der Qualitätsfaktoren
  3. Optimierung des Keyword-Pools
  4. Optimierung der Kontostruktur
  5. Optimierung der Kampagneneinstellungen
  6. Conversion– / Landingpage-Optimierung

adwords-optimierung

Mehr zum Thema AdWords-Optimierung im Beitrag Tipps & Tricks für die Google AdWords Optimierung .

Das Google Adwords System ist inzwischen so komplex, dass man Google Adwords Betreuung und Adwords Optimierung in die Hände eines  SEA Experten oder einer Adwords Agentur geben sollte.

Häufig gestellte Fragen zu Google AdWords bzw, Google Ads?

Hier findest Du eine Zusammenstellung häufig gestellter Fragen zu Google Ads.

Was kostet ein Klick bei Google Adwords?

Der Preis pro Klick wir über ein Gebotsverfahren ermittelt. Dabei wird sowohl die Anzeigenposition, der Wettbewerb als auch der Qualitätsfaktor berücksichtigt.

Was ist Search Engine Advertising?

Search Engine Advertising kurz SEA zu deutsch Suchmaschinenwerbung ist eine Online-Marketing-Methode über die Anzeigen in Suchmaschinen wie z.B. Google oder Bing gebucht werden können.

 

Die Relevanz von Google Ads bzw. Search Ads 360 für Dein Unternehmen?

Mehr zum Thema Google AdWords abgestimmt auf Dein Geschäftsmodell erfährst Du in einer kostenlosen Erstberatung.

     

    Videos zum Thema Google AdWords

     

    Weitere Quellen zum Thema Google AdWords

    Zu Olaf Kopp

    Olaf Kopp ist Co-Founder, Chief Business Development Officer (CBDO) und Head of SEO der Aufgesang GmbH . Im Fokus seiner Arbeit stehen die Themen digitaler Markenaufbau, Online- und Content-Marketing-Strategien entlang der Customer-Journey und semantische Suchmaschinenoptimierung. Er ist Autor des Buchs "Content-Marketing entlang der Customer Journey", Mitveranstalter des SEAcamps und Moderator des Podcasts Content-Kompass. Von 2012 bis 2015 war er Geschäftsführer. Als begeisterter Suchmaschinen- und Content-Marketer schreibt er für diverse Fachmagazine, u.a. t3n, Website Boosting, suchradar, Hubspot ... und war als Gastautor in diverse Buch-Veröffentlichungen involviert. Sein Blog zählt laut diversen Fachmedien und Branchenstimmen zu den besten Online-Marketing-Blogs in Deutschland. Zudem engagiert sich Olaf Kopp als Speaker für SEO und Content Marketing in Bildungseinrichtungen sowie Konferenzen wie z.B. der Hochschule Hannover, SMX, CMCx, OMT, OMX, Campixx… Olaf Kopp ist Suchmaschinen-Marketer, Content-Marketer und Customer-Journey-Enthusiast, bewegt sich als Schnittstelle zwischen verschiedenen Marketing-Welten und baut Brücken immer eine nutzerzentrierte Strategie im Auge.
    herausgegeben von: Olaf Kopp
    Datum: 15. September 2019

    Blog-Artikel zu diesem Thema

    Wie findet man eine gute SEO-Agentur?

    Eine SEO-Agentur für die erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung zu finden und damit verbunden Abzocke durch unseriöse SEO-Agenturen verhindern ist immer noch ein großes Thema. Nachfolgend möchte ich einen Leitfaden an die Hand geben wie man bei der SEO-Agentur-Auswahl vorgehen sollte um teure bzw... Artikel anzeigen

    Alle Google Zertifikate in der Übersicht

    Da es leider keine aktuelle und vollständige Zusammenfassung gibt, die alle Google Zertifikate zusammenfasst soll der folgende Beitrag einen Überblick geben. Welche Google Zertifikate gibt es aktuell? Was muss man tun oder vorweisen um sie zu erhalten? Für welche Bereiche bietet Google Zertifika... Artikel anzeigen

    Wie findet man eine gute Online-Marketing-Agentur?

    Die Auswahl einer guten Online-Marketing-Agentur stellt sich heutzutage für viele Unternehmen als Spießruten-Lauf dar. Es vergeht keine Woche, in der nicht ein Dienstleister per Mail, Telefon oder Werbemittel seine tollen Angebote präsentiert, die die großen Erfolge im Internet versprechen. Doch... Artikel anzeigen

    Wie findet man eine richtig gute SEA-/ AdWords-Agentur?

    Hat man sich aus Mangel an zeitlichen bzw. personellen Kapazitäten, fehlendem Know-How oder anderen Gründen für die Auslagerung des AdWords-Managements an eine externe AdWords-Agentur entschieden, steht man vor der Frage, welche die richtige für das eigene Unternehmen ist. Nachdem wir uns im Bei... Artikel anzeigen

    Achtung! Klickhascherei im Google Display Netzwerk

    Bei AdWords-Kampagnen im Google Display Netzwerk sollte man immer einen genauen Blick auf einzelne Placements legen. Denn nicht selten sind es Klicks, die irrelevante Besucher auf die Seite bringen, was nur dem Publisher und Google Umsatz garantiert, wie die folgenden Beobachtungen wieder mal verde... Artikel anzeigen

    Mit AdWords Videowerbung auf YouTube schalten

    Es ist kein Geheimnis, dass YouTube nicht nur ein riesiges Videoarchiv darstellt, sondern auch die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Für alle Werbetreibende, welche multimedial aufgestellt sind und sich nicht allein auf AdWords in der klassischen Google-Suche verlassen wollen, bietet das Videopo... Artikel anzeigen

    Drei der größten AdWords-Mythen

    AdWords-Mythen In Diskussionen und bei Fragen von Kunden stößt man immer wieder auf AdWords Mythen, die sich in vielen Köpfen festgesetzt haben. Nachfolgend habe ich drei dieser immer wiederkehrenden Mythen benannt und versucht zu widerlegen. Der AdWords-Mythos der optimalen CTR Ich höre und lese immer w... Artikel anzeigen

    Tipps & Tricks für die Google AdWords Optimierung

    AdWords-Optimierungs-Zyklus Immer wieder stoße ich bei unseren AdWords Kunden und bei den Teilnehmern unserer AdWords Workshops auf eine gewisse Unbedarftheit was den Aufwand für die Optimierung ihrer AdWords Kampagnen betrifft. Vielen ist nicht bewusst, was für ein großer Aufwand oft zur Betreuung und Optmierung von A... Artikel anzeigen

    AdWords Optimierung – E-Book kostenlos zum Download!

    ebook_adwords_cover-final Dieses kostenlose 76-seitige (DINA4) / ca. 150-seitige (DINA5) E-Book zum Thema Google AdWords Optimierung richtet sich an SEA-Verantwortliche und Account Manager, die bereits erste Erfahrungen mit Google AdWords  vorweisen können. Es behandelt sowohl Grundlagen der AdWords Optimierung sowie Ti... Artikel anzeigen

    Telefontracking für AdWords und SEO Kampagnen

    Telefontracking Drittanbieter Das lückenlose Tracking von Zielerreichungen ist Grundlage für erfolgreiche Online Marketing Kampagnen. Durch die Möglichkeit über Telefontracking-Systeme auch Telefonanrufe bis auf Keyword-Ebene zurückzuverfolgen ist für viele Unternehmen eine fast lückenlose Erfolgsmessung für AdWord- und ... Artikel anzeigen

    AdWords optimieren mit Google Analytics

    Analytics AdWords Optimeirung Zeitraum Vergleich Nachfolgend ein Tutorial zum Thema AdWords Optimierung mit Google Analytics. Ich habe dazu einen älteren Beitrag von mir aus dem Jahr 2010 neu aufgegriffen, aktualisiert und ergänzt, da sich in den letzten 2 Jahren viel in Google Analytics und Google AdWords getan hat. Manche der nachfolgenden Tip... Artikel anzeigen

    Erste Eindrücke und Erfahrungen mit AdWords Express

    Mit AdWords Express möchte Google die Schaltung von lokal begrenzten Anzeigen erleichtern und Werbetreibenden eine vollautomatische Einrichtung von regionalen Kampagnen ermöglichen. Wir haben das Ganze mal getestet und geben nachfolgend eine kleine Übersicht über die Einrichtung und eine kurze E... Artikel anzeigen

    Warum SEO und AdWords? – Die SERPs als Werbefläche

    Bezugnehmend auf meine Präsentation auf der SEO Campixx 2011 möchte hier noch einmal blogseitig auf den Sinn des Einsatzes von SEO und SEA bzw. Google AdWords eingehen. Die SERPs als Werbefläche Zuerst einmal schraube ich das Rad der Zeit etwas zurück in die gute alte Zeit des klassischen Mark... Artikel anzeigen

    Gründe für die Sperrung eines Google AdWords Kontos

    Die Sperrung bzw. Deaktivierung eines Google AdWords Kontos kann die Existenz von ganzen Geschäftsmodellen gefährden. Deswegen sollte man sich mit diesem sensiblen Thema beschäftigen. Hier einige Tipps und Gründe um einer Deaktivierung vorzubeugen. Gesperrte AdWords Konten können auf ... Artikel anzeigen

    So nutzt man Synergieeffekte von SEO und AdWords

    Analytics AdWords Optimeirung Zeitraum Vergleich Die Frage SEO oder AdWords stellt sich eigentlich gar nicht erst. Oft trifft man immer wieder auf die Ansicht SEO würde AdWords ersetzen.  Dabei werden oft die Synergieeffekte vernachlässigt. Das Thema habe ich schon mal in unserem Blog angerissen, will es aber hier noch etwas mehr vertiefen. Sy... Artikel anzeigen