Was ist eine Conversion? Was sind Conversions?

Als Conversion wird (meist im (Online-)Marketing) eine messbare Konvertierung eines potentiellen Kunden in eine vom Anbieter/Verkäufer beabsichtigte Handlung bezeichnet (Ein passiver Interessent wird dabei zum aktiven Kunden). Dies kann z.B durch eine Bestellung in einem Online- Shop, durch Registrierung eines Newsletters oder auch durch Anmeldung in einem Forum oder Social Network geschehen.

Die Conversionrate

Die Conversionrate gibt dabei an wie viele potentielle Kunden (Besucher) tatsächlich aktiv einen Kauf abschließen (Verhältnis Besucher/Käufer). Durch dieses System kann z.B die Wirksamkeit einer Werbemaßnahme ermittelt und gegebenenfalls korrigiert werden. Die Conversionrate kann dabei als Indikator fungieren.

Zu Olaf Kopp

Olaf Kopp ist Co-Founder, Chief Business Development Officer (CBDO) und Head of SEO der Aufgesang GmbH . Von 2012 bis 2015 war er Geschäftsführer. Als begeisterter Suchmaschinen- und Content-Marketer schreibt er für diverse Fachmagazine, u.a. t3n, Website Boosting, suchradar, Hubspot ... und war als Gastautor in diverse Buch-Veröffentlichungen involviert. Zudem engagiert sich Olaf Kopp als Dozent und Speaker für SEO und Content Marketing in Bildungseinrichtungen sowie Konferenzen wie z.B. der Hochschule Hannover, Norddeutschen Akademie, CMCx, OMT, OMX, Campixx… Er ist Mitveranstalter des SEAcamps und Moderator des Podcasts Content-Kompass auf termfrequenz. Olaf schloss 2006 sein BWL-Studium mit Schwerpunkt Marketing und E-Business als Diplom Kaufmann (FH) ab und beschäftigt sich seit 2005 mit Social Media Marketing, Google AdWords sowie SEO. Seit 2012 stehen digitales Branding, Content-Marketing und semantische SEO im Fokus seines Interesses.