Bei Google AdWords haben sie die Möglichkeit ihre Kampagnen regional auszurichten (Regional Targeting). Durch das Regional Targeting können sie ihre Anzeige nur den Google Nutzern aus einer bestimmten, für ihr Produkt interssanten Region präsentieren. Falls sie also beispielsweise ein Gasthaus in Hamburg betreiben, jedoch jemand in Köln nach „Gasthaus“ sucht, wird er
völlig andere AdWords-Anzeigen zu sehen bekommen, als jemand aus der Region Hamburg. Google lokalisiert den Standort des Computers mit dem sich der Nutzer ins Internet wählt über die Informationen der
IP-Adresse.

herausgegeben von: Michael Meyer
Datum: 4. Juni 2010

Blog-Artikel zu diesem Thema